Kalender - kaufen bei Eisold Photography und FINEART in Fellbach und Calvendo Verlag -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shop
Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Der Kolk in der Prallzone hat eine Tiefe von 13 Metern.
Bei mittlerer Wasserführung des Rheins stürzen im Rheinfall 373 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen (mittlerer Sommerabfluss: etwa 600 m³/s).

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
"il Cinquecento - Details im Fokus - im Look eines legendären Analogfilms"

Lassen Sie sich versetzen in die Zeiten des legendären FIAT 500. Die beliebte „Knutschkugel wird in diesem Kalender präsentiert von einem ebenfalls legendären Analogfilm - dem Kodak Tri-X 400. Dieser Film wurde auch vor ca. 60 Jahren „geboren“ und war zunächst nur für Reporter als „schneller Film“ gedacht. Später erhielt auch dieser Film seinen Ruhm durch berühmte Kinofilme. Ein Beispiel dafür war der Kino-Film „Fahrstuhl zum Schafott“ (Originaltitel: Ascenseur pour l’échafaud) in dem Jeanne Moreau durch die Straßen von Paris hastet.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
  "Cinquecento - 60 Jahre zeitloses Kultobjekt"

Die beliebte "Knutschkugel", wie der Fiat 500 liebevoll genannt wird, wurde im Jahre 2017 60 Jahre alt. Verschiedene Feierlichkeiten von Fiat, aber auch von Fiat 500 Clubs fanden anlässlich des Jubiläums statt. Die Bilder sind bei der 60-Jahr-Feier des Fiat 500 Clubs Fellbach (bei Stuttgart) enstanden. Es trafen sich hier über 35 verschiedene Modelle aus allen Teilen Baden-Württembergs.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
"Kloster Hirsau-Benediktinerkloster im Nordschwarzwald "

Kloster Hirsau diente der cluniazensischen Reformbewegung sehr früh als deutscher Stützpunkt. Von hier ging eine Reihe von Klostergründungen aus, aber auch die Erneuerung bestehender Gemeinschaften nach der sogenannten Hirsauer Reform. Zum Zeitpunkt seiner Errichtung im späten 11. Jahrhundert war St. Peter und Paul das baulich größte Kloster im deutschsprachigen Raum. Während des Pfälzischen Erbfolgekriegs brannte die Anlage 1692 aus und verfiel dann.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!

"Besigheim -
Romantischer Weinort an der Deutschen Fachwerkstraße "

Der Ort Besigheim liegt an Neckar und Enz. 2010 wurde Besigheim von den Zuschauern des MDR zu Deutschlands schönstem Weinort gekürt. Mit seinem mittelalterlichen Stadtkern von Weinbergen in einzigartigen Steillagen umgeben, bildet Besigheim ein idyllisches Ausflugsziel für Jung und Alt.
Besonders sehenswert ist die Altstadt von Besigheim. Eine schöne Stadtsilhouette mit schmucken Fachwerkhäusern, zwei Wehrtürmen aus der Stauferzeit, einem als Kaufhaus im Jahr 1459 erbauten Fachwerk-Rathaus und der Stadtkirche mit dem berühmten Lindenholzhochaltar.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!


"Die Weißenhofsiedlung -
Vorbild der modernen Architektur und Weltkulturerbe"

Die Weißenhofsiedlung in Stuttgart, auch Werkbundsiedlung, wurde 1927 vom Deutschen Werkbund unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe von führenden Vertretern des Neuen Bauens errichtet, teilweise unter Verwendung experimenteller Materialien. 2016 wurden zwei Häuser der Weißenhofsiedlung zusammen mit Häusern in Argentinien, Belgien, Frankreich, Indien, Japan und der Schweiz als Teil des architektonischen Werks von Le Corbusier auf der Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!


"Wohnen unterm Regenturm - Ein Hundertwasser Architekturprojekt, 1991-94"

1992 konnte die Stadt Plochingen Kontakt mit dem österreichischen  Künstler Friedensreich Hundertwasser bekommen. Dieser war bereit, die  Fassade des Innenhofes dieses stadtkernnahen Wohnhauses zu gestalten.  Hundertwasser reizte, dass die dort Wohnenden im Innenhof "nur noch  Hundertwasser um sich und den Himmel über sich" haben - ihre eigene  Hundertwasserwelt. Dies war bei keinem seiner bisherigen Bauten der Fall  und auch für den Künstler völlig neu. Damit hatte aber auch Plochingen  eine weitere Sehenswürdigkeit mehr.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!

Blaubeuren

Kaum eine andere Stadt in Deutschland ist so mit der Urgeschichte der  Erde verbunden, wie Blaubeuren, ein historischer Ort der Schwäbischen  Alb. Beginn hierfür war und ist der Blautopf, welcher mit seinem  tiefblauen oder grünen Wasser den Besucher fasziniert. In unmittelbarer Nähe gründeten die Grafen von Ruck und Tübingen im Jahr  1085 das Kloster Blaubeuren. Aus dessen Blütezeit im 15. Jahrhundert  stammt die heutige Klosteranlage und der Hochaltar der Klosterkirche und  erhoben es zu einem der bedeutendsten Klöster Württembergs.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
Das Fachwerk beim Hausbau hat eine lange Tradition und einen ganz  besonderen Reiz - Gestaltung und Detailfülle machen die alten Häuser zu  einem echten "Hingucker". Schorndorf und weitere Orte liegen entlang der  Deutschen Fachwerkstrasse in Baden-Württemberg. Hier sehen Sie nur einen Teil des Facettenreichtums des Fachwerks im  schönen Remstal.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
Herbstliche Impressionen in Fellbach, Stadt der Weine und Kongresse   

-------------------------------------------------

Fellbach hat mit guten Böden und einer Menge Weinberge in sehr guten  Lagen die Grundlage für eine hohe Qualität der geernteten Früchte. Ein  guter Grund ist es auch, dies zu feiern! Höhepunkt der Weinlese und des  Erntedanks ist das jährlich stattfindende Erntedank- und Weinfest  "Fellbacher Herbst".

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
Hurtigruten - faszinierende Naturlandschaften

Hurtigruten - entlang der Postschifflinie erlebt man faszinierende Naturlandschaften, Lichtstimmungen und wohltuende Ruhe. Genießen Sie mit  diesem Kalender 13 wunderschöne Fotografien entlang der Küsten und  Fjorde Norwegens.

Fellbach im Fokus

Fellbach, erstmalig urkundlich belegt 1121, ist eine Stadt in Baden-Württemberg, an der nordöstlichen Stadtgrenze Stuttgarts.
Zentrum  der Kernstadt ist der Marktplatz, auf dem zweimal wöchentlich der  Wochenmarkt stattfindet. Hier findet man auch das Wahrzeichen der Stadt,  die Lutherkirche. Unweit der Lutherkirche ist auch das Rathaus.  Fellbach bietet als "Stadt der Weine" auch prämierte Tropfen der  Spitzenklasse. Höhepunkt der Weinlese ist das jährlich stattfindende  Weinfest "Fellbacher Herbst".

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
Die Magnolie - unser schönster Frühlingsbote

Kaum eine andere Pflanze zieht im Frühjahr so sehr die Blicke auf sich  wie die Magnolie. Und tatsächlich zählen blühende Magnolien zum  Schönsten, was die Pflanzenwelt zu bieten hat. Kurz ist der Genuss der  Magnolienblüten. Mit diesem Kalender verlängern Sie auf einfache Weise  den Blütengenuss.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
Der  Name verrät es schon: Überall ist die Stadt von Weinbergen umgeben, auf  denen des öfteren prämierte Weine heranreifen und ist heute eines der  größten Weinbauzentren Baden-Württembergs.  Weinstadt - das sind Beutelsbach, Endersbach, Großheppach, Schnait und  Strümpfelbach.  Hier erwartet Sie Kunst in den Weinbergen, Weinstadts Geschichte bei  Stadtführungen und auf eigene Faust. Ein Besuch in dieser  gastfreundlichen Stadt lohnt sich immer.

Kalender bestellen? Dann bitte hier klicken!
                     
 
  
                                          

     
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü